Erdstrahlen

Erdstrahlen und Verwerfungen

In der Natur ist ein unsichtbares Magnetfeld in rasterförmiger Anordnung vorhanden, das sich über den ganzen Globus spannt. Es wird auch Globalgitter- oder Hartmannnetz genannt. In unseren Gebieten beträgt der Abstand dieser Magnetlinien zwischen 150 und 200 cm. Besonders Schlafplätze, die auf solchen Kreuzungen liegen, können Auswirkungen auf unseren Schlaf und unsere Gesundheit haben.


Lösungvorschläge

- Ändern des Schlafstandortes
- Spezielle Quarzgeneratoren verwenden, welche die Frequenz umpolen


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken